Immer wieder alles neu

Nachdem ich zwei Jahre lang mit Wordpress gearbeitet hatte, ist mir zum zweiten Mal die ganze Installation zerbrochen, und ich musste neu anfgangen. Jetzt bin ich wieder bei Foundation, wie schon vor 2 Jahren.

Dies sind die Themen:

Medienpädagogik
Da im Januar 2017 bei der Zeitschrift Medienimpulse ein Artikel von mir erscheinen wird, lege ich künftig meinen neuen Schwerpunkt auf das Thema Medienpädagogik.

Medienthemen auf dieser Website
Z.B. Datenschutz und eine Bibliographie zum Thema Medien und Privatsphäre.

Schattenbäume

Antike
Zum Themenbereich der Antike gibt es wie bisher die Linklisten zum Lateinunterricht und Hinweise auf mein Buch Römische Philosophie (2010, Stark-Verlag).

Literaturwissenschaft
Viel gelesen wurde auch die Seite über die Erzählthteorie im Deutschunterricht. Auch diese Zugriffszahlen waren für mich ein Ansporn, diese Website wieder aufzusetzen.

Zur Navigation

Was ist neu, was geht unter?

4.12.2016: Die neuen Seiten, die ich jetzt aufsetze, enthalten keine Blogfunktion mehr. Auf der Eingangsseite werde ich weiterhin die neuesten Inhalte erläutern. Da ich einige andere Dinge zu tun habe, kann ich die neuen Seiten erst nach und nach hochladen.


Nicht verloren gehen soll dieser Eintrag vom September 2016:
Markus Hengelhaupt ist mit einer eigenen Seite online: http://markushengelhaupt.eu. Dort kann man – in deutscher und englischer Sprache – Aufsätze zu historischen Themen lesen, auch über das Verhältnis von Politik und Literatur, am Beispiel des Einflusses, den die KPD der Weimarer Republik auf die Literatur und das Theater zu nehmen versucht (Die „proletarisch-revolutionäre“ Literatur und die KPD). Neu war für mich: Die KPD favorisierte zunächst eher die bürgerliche Kunst; Bertolt Brecht hielt offenbar immer eine gewisse Distanz zur Parteilinie. Ein ungewohntes Feld ist auch der Einfluss der marxistischen Ideologie auf die afrikanischen Befreiungsbewegungen; Globalisierung aus nicht-europäischer Perspektive (http://markushengelhaupt.eu/tag/globalisation).

Auf Markus' Seite ist jetzt auch sein Aufsatz über die Erzähltheorie, erläutert am Beispiel von Georg Heyms Erzählung "Der Irre". Zum Aufsatz Georg Heyms 'Der Irre' - Wahnsinn und Konsum.

© Urheberrechte

© Urheberrechte am Inhalt dieser Seite: T.Bechthold-Hengelhaupt. Layout und Design: frei; Quelle des Designs: Foundation 6, foundation.zurb.com/. Weiteres siehe auf der Seite Über diese Website.